Verschattung

Die Beschattung der Solarmodule führt zu Leistungsverlusten, Die Anlage sollte also möglichst so installiert werden, dass verschattete Bereiche ausgespart werden, um nicht die gesamte Anlage in der Leistung zu mindern.

Prüfen Sie ob schattenwerfende Bäume gekürzt und Antennen von der Südseite auf das nördliche Dach umgesetzt werden können.

Schattensimulation
Schattensimulation

Man kann eine Verschattungsanalyse durchführen mit 3D-Simulation am Computer und mit Hilfe eines Sonnenstandsanalysators, damit wird die Landschaftssilhouette aus der Sicht des Daches betrachtet.

Ist es nicht möglich die Verschattungen zu beseitigen (Gauben, Straßenbäume, Nachbarhäuser), so gibt es die Möglichkeit die Module mit Optimieren auszurüsten, die dann durch spezielle Schaltungseinrichtungen den Stromfluss im Generator so steuern, dass unverschattete Module die volle Leistung zum Energieertrag beisteuern.

Erwähnenswerte Systeme sind hier

Im Einzelfall berät Sie Ihr Installateur.

Veröffentlicht von

Monika Hübener

Account Manager Photovoltaik