Simulation

Zur Unterstützung der Anlagenplanung gibt es zahlreiche Computerprogramme. Mit deren Hilfe kann ein erfahrener Anlagenplaner im Voraus schätzen, welchen Ertrag die Anlage am vorgesehenen Standort in der gewählten Auslegung erbringen kann. Wetterkarten, technische Daten und Betriebsverhalten der Komponenten, sowie die Zusammenstellung der Anlagenbauteile und die bei einem Vor-Ort-Termin ermittelten Schattenwürfe fließen in die Simulation der Erträge ein.

Einige Programme bieten auch eine 3D-Simulation, die besonders anschaulich den Jahresverlauf von Verschattung und Licht bezogen auf komplexe Dächer und ihr Umfeld darstellen lassen, und so die Prognose sicherer machen.

Ein guter Projektant wird Ihnen nie zu viele Erträge versprechen. Die Mindesterträge sind sogar versicherbar, so dass Sie bei Ertragsausfall den Minderertrag ersetzt bekommen.

Veröffentlicht von

Monika Hübener

Account Manager Photovoltaik